Lieber Besucher unserer Homepage, Sie haben die Internetseite unserer Cattery Russisch Blau vom Raubuch geöffnet und sind dabei die Rasse der Russisch Blau Katzen etwas näher kennen zu lernen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie den nachfolgenden Hinweis bitte durch.

 

Leider wird oftmals das Wort "Züchter" negativ behaftet und stößt bei vielen Personen auf Ablehnung. Züchter sind angeblich alle nur am Geld interessiert und ihre Tiere dienen ihnen nur als Nebenerwerb, kurzum sie sind Tierquäler. Leider wird dies dann durch viele Personen vehement behauptet, ohne dass diese einmal eine Cattery besucht haben und sich ein eigenes Bild gemacht haben.

Mann muss auch nicht verheimlichen, dass es sicherlich "Tierproduzenten" gibt, auf die diese Verhaltensweisen zutreffen. Diese sind aber leicht bei einem Gespräch oder Besuch, den diese in der Regel ablehnen, zu enttarnen. Der "Tierproduzent" wird selten im Verein organisiert noch tätig sein, keine oder nur wenige Ausstellungen besuchen, um seine Tiere wenig in der Öffentlichkeit präsentieren zu müssen und aufzufallen. Er wird nicht auf verwandtschaftliche Beziehungen der Katzen untereinander achten noch einen Stammbaum für die Kitten haben, da diese angeblich so teuer sind und Mann bei Ihm dann die Katze billiger bekommen kann.  Der Stammbaum ist oftmals der geringste Anteil der Kosten, denn dieser kostet ca. 20,-- EURO, aber er kann die ganze Linie der Katze nachweisen. Des Weiteren wird durch die Wurfmeldung an den Verband verhindert, dass Zuchtkatzen als "Wurfmaschinen" missbraucht werden, da es strikte Einschränkungen in der Häufigkeit des Nachwuchses gibt, welche ein seriöser Züchter immer einhalten wird.

Es ist auch schlicht und einfach falsch zu glauben, seriöse Züchter würden mit der Zucht von Rassekatzen das großartige Geld machen. Der Gegensatz ist nämlich der Fall- Katzenzucht ist ein Hobby und Hobbys kosten Geld, anstatt welches damit zu verdienen. Der Preis für ein Liebhabertier beträgt zwischen 700 und 800 Euro. Sind alle Kätzchen verkauft und gut untergebracht, so sind im besten Fall, gerademal so die Kosten gedeckt, die für den Wurf und die Aufzucht der Kitten entstanden sind. Häufig ist sogar noch ein Verlust zu verzeichnen.

Wir als seriöser Züchter sind Tierliebhaber, die eine Leidenschaft für die Russisch Blau Katze entwickelt haben und diese im eigenen zu Hause mit Fürsorge und Liebe umsorgen und zum Erhalt der Rasse beitragen möchten.

 

Viel Spass beim durchstöbern unserer Hompage !

 

 

 

 

 

 

 

 


Sie sind Besucher Nr.


powered by Beepworld